Bärbel Honig

Ganzheitliche Praxis für Coaching, Körper- und Energiearbeit

In meinem mehr als 50jährigen Leben habe ich während langer Jahre durch meine sensitive Feinfühligkeit alltäglich immer wieder gelitten und mich überanstrengt und gestresst. Oft empfand ich meine HS als lästig. Diese Zerrissenheit ließ mich krank und energielos werden. Durch kontinuierliche Arbeit an mir selbst konnte ich dann endlich meine HS als unschätzbare Gabe annehmen und als einen sehr wichtigen Teil in mir integrieren.

Dies war der Startschuss zur Gründung meiner ganzheitlichen Praxis, in der ich im Einzelsetting andere HSP professionell auf ihrem Weg der persönlichen Weiterentwicklung unterstütze. Wege hierfür sind:

  1. Ressourcen fokussiertes Mental- und Persönlichkeitstraining (Trance, inneres Team, Aufstellungsarbeit, energetisches Coaching, Glaubenssatzarbeit),
  2. Integrative Körperarbeit (inneres Kind, Traumalösung, über körperliche Blockaden seelische lösen, Esalen® Körperarbeit, Atemtechniken, Achtsamkeits-Yoga, Meditation) und
  3. Energiearbeit (Healings, Reiki, Chakrenarbeit, Rückführungen uvm.)

 

Gerade das Zusammenspiel dieser drei unterschiedlichen Disziplinen von Geist, Körper und Seele (Psyche) macht meine Arbeit so wirkungsvoll für Sie als KlientIn:
In Ihrer HS sind Sie in Ihren Gefühlen oft unsicher und dies hat sich in Ihrem Körper manifestiert. Beides ist in Ihrer verbalen und nonverbalen Kommunikation sichtbar und Ihr Gegenüber und Sie selbst erleben eine anstrengende Dualität, eine Zerrissenheit. Durch meine Arbeit wird Ihnen das Zusammspiel der drei Wirkungsebenen bewusst. Sie lernen daraus neue authentische Erlebens-, Verhaltens- und Denkweisen zu entwickeln.

 

Auf einmal fühlt sich das Leben gut und einfach an.

 


Mögliche Entwicklungsziele Ihrerseits – beruflich oder privat - könnten sein:

  • Wie kann ich meine eigene körperliche und geistige Sensibilität annehmen?
  • Was hilft mir in meine eigene Stärke und Kraft zu kommen?
  • Wie gehe ich achtsamer mit meiner HS und den daraus resultierenden Bedürfnissen um?
  • Wie lerne mich positiv abzugrenzen?
  • Was sind Stresssituationen für mich und wie gehe ich gelassener mit ihnen um?
  • Was hilft mir ausbalancierter zu leben?
  • Wie kann ich meine hochsensible Veranlagung als meine Ressource nutzen?
  • Wie schaffe ich es, mich meinen Ängsten zu stellen und wie lerne ich mit ihnen umzugehen?
  • uvm.
     

Ralph Waldo Emerson, ein amerikanischer Philosoph, sagte einmal:
„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist unbedeutend verglichen mit dem, was in uns steckt.“

Entdecken Sie, was alles in Ihnen steckt, lassen Sie sich davon inspirieren und gehen Sie mutig Ihren Weg!

Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich dazu gerne an Sie weiter.

Herzlichst,
Bärbel Honig

 

Kontakt

Tel. 0178 80 80 515

E-Mail: mail@tiefbewegt.com

 

Webseiten

www.tiefbewegt.com

www.coaching-multidimensional.com

 

 

Information.

Für Menschen mit und ohne hochsensible Veranlagung.

 

Vernetzung.

Denn Hochsensible wünschen sich mehr Gleichgesinnte.

 

Sichtbarkeit.

Zeige dich mit deinem Talent und werde gefunden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Rückenwind - Netzwerk für Hochsensibilität. ©Unternehmenskunst | Kontakt: info@hochsensibel.net